Maries Adventskalender | Tag 13

Heute wird im Formel-1-Adventskalender gefeiert, denn Marie’s kleine Welt wird heute drei Jahre alt! #HappyBirthday

So schnell verfliegt die Zeit und schon wieder ist ein Jahr vorüber. In dieser Saison sind wieder einige schöne und einige weniger schöne Dinge passiert – wie das Leben eben so spielt. Schon bevor das Blogjahr 2016 begonnen hat, endete das vergangene sehr erfolgreich mit dem ersten Formel-1-Adventskalender. 24 Themen der Saison in 24 Tagen kurz und knapp erzählt, das war der Hintergedanke.

💚 #tb #RedBullRing #Spielberg #Austria #Styria #igersaustria #igersstyria

A post shared by Maria Reyer (@mariareyer) on

 

Das Jahr 2016 begann spannend, ich durfte mich wieder einmal mit dem österreichischen Formel-1-Kommentator Ernst Hausleitner unterhalten. Der ORF-Journalist sprach ausführlich über die abgelaufene Saison, blickte auf das Jahr 2016 voraus und erzählte, wie es eigentlich hinter den Kulissen im Formel-1-Fahrerlager so zugeht.

Servus #Spielberg! #igersaustria #igersstyria #F1 #AustrianGP #RedBullRing #Steiermark

A post shared by Maria Reyer (@mariareyer) on

 

Danach folgte eine Einführung in die Saison 2016. Was würde uns erwarten? Marie hat anhand von zehn Zahlen die Daten und Fakten zur anstehenden Meisterschaft zusammengefasst. Wie viele Rennen werden stattfinden? Wer fährt mit welcher Startnummer? Wie viele Reifenmischungen werden gefahren? Und wer wird am Ende eigentlich Weltmeister?

Damit der interessierte Formel-1-Fan sich selbst ein Bild von der Königsklassen-Blase machen kann, hat Marie für diese Saison auch einen Twitterguide aufgestellt. Alle Teams, alle Fahrer, alle Journalisten, alle Strecken – alle wichtigen Accounts auf einem Blick. Wem du folgen musst und wie du Twitter richtig verwendest, erfährst du im Beitrag.

Fotocredit: Maria Reyer

Fotocredit: Maria Reyer

Mit besonders viel Interesse wurden Maries Beiträge über den Red-Bull-Ring gelesen. In der Steiermark wurde über Bauarbeiten an der alten Westschleife spekuliert – und Marie hat sich das vor Ort in ihrer Heimat einmal genauer angesehen. Mittlerweile sind zwei neue Schikanen an den Verbindungspunkten zur aktuellen Formel-1-Strecke gebaut worden. Mehr soll folgen. Red-Bull-Motorsportberater Helmut Marko sagte bereits gegenüber ‚Motorsport-Total.com‘: „Die Westschleife wird aktiviert, auch als Testzentrum. Aber natürlich wäre das eine Möglichkeit für ein Langstrecken-Rennen – ein 24-Stunden-Rennen zum Beispiel.“

go west. #Westschleife #RedBullRing #Spielberg #Österreichring #Steiermark #oldtrack #f1 #igersaustria #tb

A post shared by Maria Reyer (@mariareyer) on

 

Besonders gespannt war Marie in diesem Jahr natürlich auf das Comeback der MotoGP in Spielberg. Die Königsklasse des Zweiradsports würde nach 20 Jahren Pause wieder in die Steiermark zurückkehren – und die Fans dankten es den Stars, wie Valentino Rossi, Marc Marquez und Jorge Lorenzo, mit vollen Tribünen und einer einzigen großen Party. Dieses Fest nahm Marie zum Anlass, um bei der gebürtigen Steirerin Andrea Schlager anzurufen, die ab dieser Saison als Moderatorin die Übertragung von ServusTV leitet.

💛 #Vale #VR46 #Valentino #Rossi #fans #MotoGP #Spielberg #RedBullRing #igersstyria #igersaustria

A post shared by Maria Reyer (@mariareyer) on

 

Ein tolles Wochenende im August, das Marie ganz als Fan der MotoGP auf der Tribüne genossen hat. Leider blieb keine Zeit, um über die Eindrücke ausführlich zu schreiben, aber eines sei verraten: 2017 sieht man mich bestimmt wieder bei Rennen in Spielberg.

Das Blogjahr geht nun mit der zweiten Auflage des Formel-1-Adventskalenders besinnlich zu Ende. Ich möchte mich an dieser Stelle bei allen Lesern bedanken. Hoffentlich bist du auch im vierten Jahr wieder mit dabei!

Deine

bildschirmfoto-2016-11-28-um-18-35-40

Ein Gedanke zu “Maries Adventskalender | Tag 13

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s