Frühlings-Erwachen in Spielberg | Teil II: Neue Bilder vom Red-Bull-Ring

Ein Besuch in Spielberg war schon längst überfällig. Anfang Mai hat Marie sich wieder einmal auf den Weg in ihre Heimat gemacht – nicht nur wegen des Muttertags am vergangenen Sonntag. Auf dem Red-Bull-Ring sind Umbauarbeiten im Gange. Wie bereits Anfang April berichtet, wurde der Anschluss zur alten Westschleife neu asphaltiert.

Was genau der Beweggrund hinter den Bauvorhaben ist, das ist immer noch nicht geklärt. Aus dem Umfeld des Rings hört man immer wieder das Wort Langstrecke im Zusammenhang mit den neuesten Geschehnissen auf der Rennstrecke im Herzen der grünen Steiermark. Trotzdem scheint es bisher so, als wüsste man selbst noch nicht genau, was damit anfangen. Fakt ist: Es wurde bereits gebaut. Wie das genau aussieht, kann man auf den neuesten Bildern sehen.

3 Gedanken zu “Frühlings-Erwachen in Spielberg | Teil II: Neue Bilder vom Red-Bull-Ring

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s