Maries Adventskalender | Tag 1: #ArrivabeneIsEverywhere

Den Beginn von Maries Formel-1-Adventskalender heute am 1. Dezember macht #ArrivabeneIsEverywhere

…der Hashtag wurde – nicht wie vielleicht vermutet – von der Scuderia Ferrari erfunden, dessen Teamchef Maurizio Arrivabene nun seit knapp mehr als einem Jahr ist. Nein, der Hashtag kommt vom Lotus-Team.

…Die Geschichte dahinter: Maurizio Arrivabene will beim Freien Training zum Grand Prix von Österreich auf dem Red Bull Ring einfach nur vom Kommandostand in die Ferrari-Garage laufen und überquert dabei ohne sich umzusehen die Boxengasse. Ein fast fataler Fehler, denn Williams-Pilot Felipe Massa will just in dieser Sekunde aus seiner Boxenposition losfahren und kann gerade noch zusammenschleifen, um den Teamboss nicht über den Haufen zu fahren.

…Im Internet wurde daraufhin der Hashtag #ArrivabeneIsEverywhere kreiert, unter welchem kreative Formel-1-Fans Fotomontagen mit dem Ferrari-Boss gepostet haben. Von James Bond bis Jurassic Park ist alles dabei. Hier eine kleine Auswahl:

11215862_1015965908421579_741965385276510277_n

massa

10154519_1015966428421527_2332037548485263058_n

10500424_10204301234306789_4365714878236649097_n

10644949_1015966495088187_7546866408893799831_n

11138111_1015966425088194_7439640504337656212_n

 

 

2 Gedanken zu “Maries Adventskalender | Tag 1: #ArrivabeneIsEverywhere

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s